wir helfen dir dabei.

Werdet ein Team!

Einzelunterricht – Basis

Hier findest du den Einstieg in das Training bei mir. Egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse startet jeder mit einer sogenannten Ist-Stand-Analyse. Du und dein Hund werden als individuelle Persönlichkeit kennengelernt und wir schauen uns gemeinsam an, wo ihr beide steht. Erst dann kann ich

euch die passende  Ausbildungsstrategie für euer Ziel anbieten.

 

Gemeinsam überprüfen wir dein Wissen im Bereich Ausbildung deines Hundes und schulen

dich im richtigen Trainieren der Grundkommandos, sowie über das natürliche

Verhalten deines Hundes und dessen Bedürfnisse.

 

Wie lernt ein Hund?

>>   Wie lege ich Grundkommandos richtig an?

>>   Wie korrigiere ich meinen Hund bei unerwünschtem Verhalten?

>>   Wie erlangt man Leinenführigkeit und Abrufbarkeit?

>>   Hundeernährung und richtige Haltung/Pflege

>>   Ziel der Basisausbildung im Einzeltraining
ist ein alltagstaugliches Team zu werden.

>>   Umgang mit Schleppleine und Co.

 

Auf Wunsch kann im Anschluss in ein Gruppentraining eingegliedert werden um

hierüber die Basisausbildung mit Ablenkung durch andere Hundeteams zu

trainieren und im Freilauf das Sozialverhalten zu schulen.

Verhaltens- & Korrekturtraining

bei Auffälligkeiten und Problemen

 

Dein Hund zeigt Verhaltensauffälligkeiten und bisher konntest du mit oder ohne Trainer noch keine Lösung finden!? Durch eine gezielte Verhaltensanalyse (am Besten vor Ort) und ein auf dich

und deinen Hund abgestimmtes Korrekturtraining helfe ich euch Schritt für Schritt

zurück in eine normale Mensch-Hund-Beziehung.

 

Die Analyse dauert in der Regel 1 1/2 bis 2 Stunden. Hierbei durchlaufen wir die Situationen in denen Probleme entstehen bzw. welche das Problemverhalten hervor rufen. Während der Analyse entsteht ein erster Eindruck und die Klärung, ob dein Hund ein echte Störung hat oder nicht. Anhand dessen entwickeln wir ein erstes Trainingskonzept und besprechen die weiteren Trainingsschritte.

 

 

Verhaltensauffälligkeiten

>>   Aggressives Verhalten oder stark ängstliches
Verhalten gegen Menschen/Umweltreize

>>   Aggressives oder stark ängstliches Verhalten gegenüber Artgenossen

>>   Territoriale Aggression (Sofa oder Bett verteidigen…)

>>   Schwanzfangen (ausserhalb des Welpenalters)

Nachjagen von bewegten Objekten ohne Kontrolle

>>   Anpassungsstörungen bei Auslandshunden etc.

 

<<   zurück