wir helfen dir dabei.

Werdet ein Team!

Orientierung mit und ohne Leine

 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Termine

6. -7. Oktober 2018 / 17. - 18. November 2018 /

15. - 16. Dezember 2018

 

Uhrzeit

Siehe Beschreibung


Veranstaltungsort

Hundeschule Bachtelweiher

 

 

Teil 1:
Leinenorientierung 1.0

Dein Hund zieht an der Leine?

Du hast das Gefühl dein Hund achtet nicht auf dich?

 

6. Oktober 2018 / 10:00 Uhr

7. Oktober 2018 / 16:00 Uhr

 

Im Workshop Leinenorientierung 1.0 vermitteln wir dir den Weg hin zu einer angenehmen Leinenführung. Einfühlungsvermögen, Kooperation über Körpersprache, Führen und Folgen, die richtige Haltung finden sind wichtige Bausteine um draußen gemeinsam gut aus zu sehen ;-) Leinenführung ist für jeden lernbar und umsetzbar wenn man sich auf seinen Partner einlässt!

 

Inhalt

>> Theorie ,,Warum ziehen Hunde an der Leine?"

>> Wissenswertes zum Thema Lernen & Signalkontrolle

>> Ausdrucksverhalten und Körpersprache

>> Kooperationsübungen & Führtechniken

 

* Dieser Workshop ist Voraussetzung für den Folgekurs

Leinenorientierung 2.0, da die beiden Kurse aneinander anknüpfen.

 

 

 

 

Teil 2:

Leinenorientierung 2.0

Es geht weiter! Ihr habt die Kooperationsübungen und Führtechniken aus Leinenorientierung 1.0 gut umsetzten und verinnerlichen können und wollt jetzt eure nächsten Schritte angehen!?

 

17. November 2018 / 10:00 Uhr

18. November 2018 / 16:00 Uhr

 

Dann überprüfen wir jetzt eure erarbeiteten Techniken und lernen das Anwenden und Umsetzten neuer Führelemente. Den sich gemeinsam Bewegen ist mehr als nur Rucken, Signalkontrolle oder Technik XY. In Theorie & Praxis befassen wir uns nochmals mit dem Ausdrucksverhalten von euch und

euren Hunden.

 

Inhalt

>> Wie ist eure Haltung gegenüber eurem Hund?

>> Erkennt ihr wann der Hund Hilfe benötigt?

>> Wie kann Korrektur aussehen?

>> Wann und Wie ist Korrektur angepasst?

 

Und ihr dürft euren Horizont noch etwas erweitern!

>> Kennenlernen eines euch fremden Hundes, vom Kontaktaufnehmen bis hin zum Führen.

>> Welche Technik hilft dir und warum ist nicht jeder Hund mit jeder Technik zu führen!?

Warum klappt es mit wenig Ablenkung schon so gut und warum in diverser Ablenkung so garnicht? Und was macht man dann? Berechtigte Fragen mit klaren Antworten ;-)

 

*Voraussetzung für dieses Seminar ist die Leinenführung 1.0!

 

 

 

 

3) Orientierung ohne Leine

Der 3. Teil unserer Seminarreihe heisst Orientierung ohne Leine!

 

15. Dezember 2018 / 10:00 Uhr

16. Dezember 2018 / 16:00 Uhr

 

Ihr habt nun alle Werkzeuge an der Hand um zusammen mit eurem Hund an der Leine richtig gut auszuschauen, du und dein Hunde habt viel dazu gelernt über Körpersprache, Ausdruck, innere Haltung uvm. Jetzt wird es Zeit das Thema Nähe und Distanz anzugehen! Wie sieht es aus wenn die Leine ab ist?

 

 Gemeinsam üben wir das umsetzen aller gelernter Elemente aus 1.0 & 2.0 auch ohne Leine anzuwenden. Das Führen und Folgen im Freilauf erfolgreich anzuwenden und auch hier neue

Elemente einzubauen.

 

Inhalt

>> Wie schaffe ich es auf dem Spaziergang in Kontakt zu bleiben trotz dem die Leine ab ist?

>> Was ist eine alltagstaugliche Leinenführung bzw. alltagstauglicher Freilauf?

>> Wie definiere ich ein klares Ziel und wie sieht der Weg dorthin aus?

 

Zum Ende dieses Seminars durchläuft jeder Teilnehmer eine kleine Prüfung,

 in der die Lehrinhalte aus allen 3 Seminaren überprüft werden.

 

*Für dieses Seminar sind Leinenorientierung 1.0 und 2.0 Voraussetzung oder vorhergehendes Einzeltraining bei uns.